About

Was macht der Mensch, wenn in der Zukunft viele Arbeitskräfte durch Roboter ersetzt werden? Eine der treibenden Kräfte wird die Kunst sein. Kunst nicht bloss als Form des Kreierens von schönen Bildern oder Skulpturen, sondern als eine in den Menschen verankerte Kraft, die sich in Form von Kreativität entfaltet. Hier will ich meinen Beitrag dazu leisten und die Menschen dazu animieren selbst aktiv zu werden und die Zukunft mitzugestalten – Sei es in Form eines Bildes, einer Skulptur oder einer Idee ☺

Offenheit.

Feedbacks und Inputs sind willkommen.

Diversität.

Denken mehrere Menschen mit, so kann grösseres entstehen. Mit dieser Devise wird ein vielseitiges Angebot angestrebt für ein möglichst inpirierendes Erlebnis.

Transparenz.

für Verständnis und Vertrauen.

Gründerin

Jane Harris

Nach Abschluss der Matura im Jahr 2012 hat Jane Harris in diversen Branchen gearbeitet, welche sich hauptsächlich im Kundenkontakt abspielten und ihr ermöglichten viel über die Menschen zu lernen. Weiter zählt sie die Berufstätigkeit als Informatikerin zu einer bedeutenden.

Nebenbei hat sich Jane in den Bereichen Kunst, Kunsthistorik, Psychologie und Informatik ausgebildet. In der Freizeit malte sie.

Bei ihrer letzten Arbeit in zwei Galerien wurde Jane Harris erstmals die tatsächliche Vielzahl von Künstlerinnen und Künstlern bewusst. Ihr wurde klar: Sie will den Kunstmarkt bewegen.



Foto: Henry Truelove